"Nutze dein Yoga, um in deinen Körper zu kommen, 
nicht deinen Körper, um in eine Yogapose zu gelangen." Bernie Clark

 

Warum Personal-Yoga? Der Satz von Bernie Clark bringt meinen Yogaansatz sehr gut auf den Punkt. Jeder Mensch ist einzigartig, kommt mit ganz anderen Themen, Vorstellungen, Wünschen und auch einem ganz anderen Körper auf die Matte. Dass es daher nur eine richtige Ausrichtung für jede Yogahaltung gibt und das Ziel daher sei, in diese eine Form zu passen ist nicht nur ungesund, sondern nimmt uns auch die Möglichkeit unser ganz eigenes Yoga zu finden. 

 

Im Personal-Yoga haben wir die Möglichkeit uns zum einen Deinen ganz individuellen Knochenbau anzugucken, also was du rein von Deinen Gelenken her gesund im Yoga umsetzen kannst und darüber hinaus, was Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse sind. Personal-Yoga kann Dich in Deiner eigenen Praxis weiterbringen, grade, wenn Du das Gefühl hast, es geht irgendwo nicht weiter. Es ist wunderbar als Einstieg geeignet, um direkt von Anfang an gesund und bei dir zu praktizieren. Oder auch, wenn Du aus Deinen ganz persönlichen Gründen ein Einzeltraining, dem in der Gruppe vorziehst. Anders als in einem offenen Yogakurs, habe ich hier die volle Aufmerksamkeit bei Dir und wir können gezielt an Deinem Yoga arbeiten.

 

Für einen ersten Probetermin schick mir gern eine hier Nachricht.