Hier findest du die Übersicht meiner nächsten Workshops & Specials:

 

Gastlehrerin im Rahmen der 200 Std. Yogalehrerausbildung in Kiel, 12. – 13. Dezember 2020

Ich freue mich sehr als Gastlehrerin Teil des Ausbildungsteams der 200 Std. Vinyasa Yogalehrerausbildung
im Yoga Moment in Kiel zu sein. 

Ort: Yoga Moment Kiel. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Yin Yoga & der Zauber der Rauhnächte, Samstag, 19. Dezember 2020

In der Stunde werden wir insgesamt 13 Wünsche auf kleine Zettel schreiben, für jede Yin Pose einen. Die Zettel verwahrt anschließend jeder für sich und kann sie dann in den Rauhnächten verbrennen. Nach dem Brauch werden dann die 12 Wünsche, die man während der Rauhnächte verbrennt ans Universum übergeben. Der 13. Wunsch, (welcher am Ende übrig bleibt) ist der, um den man sich selbst kümmern darf. Bei allen anderen Wünschen hilft das Universum mit der Umsetzung :-)  Also schon mal Wünsche überlegen und dann gehts am 19.12. los mit der großen Wunsch-Veranstaltung für ein wundervolles Jahr 2020!

Das Special findet dieses Jahr online über Zoom und auf spendenbasis statt (empfohlene Spende: 20 Euro)

                                                                        Ort: ONLINE . Anmeldung per E-Mail hier

Teaching Yoga (35 STD) mit Nicole & Jule,  28.-31. Januar 2021

Dieses 35 Std. Modul ist die Basis unserer 200 Stunden Ausbildung. Hier erlernst du die wichtigsten Grundlagen zum Unterrichten. Wie du sinnvoll eine Stunde aufbaust, sie anleitest, deine eigene Stimme einsetzt, so dass dich auch in großen Räumen noch die Schüler aus der letzten Reihe klar und deutlich verstehen können. Sowie einen Einblick in den Ursprung unseres modernen Yoga und die Yoga-Philosophie. 

Ort: Yogamoves, Altona oder ONLINE. Anmeldung und weitere Infos hier

Yin Yoga Teacher Training in Kiel,  19. – 24. Februar 2021

In diesem 45 Stunden Modul beschäftigen wir uns u.a. mit dem Stundenaufbau einer Yin Klasse, Faszination Faszie, feinstoffliche Anatomie (Meridiane, Chakren und wie wir sie im Yin ansprechen und auch als Stundenkonzept nutzen können) wie auch grobstoffliche Anatomie (individueller Knochenbau), Yin als Vorbereitung auf die Meditation, Alternativen, Hilfsmittel, Assists im Yin. Jeden Tag beenden wir mit einer Yin Stunde, so dass auch genügend praktisches Erleben dabei ist und der Abend sanft ausklingen kann. 

Ort: Yoga Moment Kiel. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

The Art of Sequencing Yoga (25 STD), 5.-7. März 2021

Wenn du schon länger Yoga praktizierst kennst du sicher auch dieses Gefühl, aus manchen Yogastunden herauszugehen und dich einfach glücklich, kraftvoll, vielleicht sogar inspiriert zu fühlen. Yoga ist die Verbindung von Körper, Geist und Seele und geht somit weit über die rein körperlichen Asanas hinaus. Das gibt uns auf der einen Seite ganz viel Raum aber eben mitunter auch das Gefühl den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen. In diesem Modul erarbeiten wir daher unterschiedliche Möglichkeiten, um deinen Stunden mehr Kreativität aber auch Tiefe zu verleihen. Dabei ist es vor allem wichtig, sich selber treu zu bleiben. Jede Yogastunde hat bestimmte immer wiederkehrende Elemente. Die Kunst hierbei ist nun nicht völlig neue Asanas zu entdecken (obwohl das natürlich auch Spaß macht) sondern vor allem, die bekannten Asanas auf eine sinnvolle und neue Art miteinander zu verbinden. Ihnen vielleicht durch ein übergeordnetes Thema eine neue Tiefe zu verleihen oder durch den Einsatz von Mudras einen neuen Fokuspunkt und Besonderheit in einzelnen Posen zu kreieren. Je nachdem was mein Thema, die Intention meiner Stunde ist, entscheide ich dann auch ganz bewusst welche Asanas, dieses unterstützen und wie ich diese in einer sinnvollen und auch kreativen Abfolge miteinander verbinde.

Ort: Yogamoves, Altona oder ONLINE. Weitere Infos und Anmeldung direkt hier

Advanced Asana (25 STD) mit Sonja & Jule,  29.-30. Mai 2021 

Zugegeben Advanced Asana könnte im Grunde auch die Kindhaltung oder Meditation sein, je nachdem was man als Fortgeschritten betrachten möchte. In diesem Modul widmen wir uns aber vor allem den spielerischen, eher akrobatischen Asanas im Yoga. Hierzu zählen Umkehrhaltungen wie Handstand, Unterarmstand, Skorpion. Herausfordernde Handbalancen wie Dragonfly, Fliegende Krähe, Titibasana / Firefly, große Hüftöffner wie Visvamitrasana, Drop Backs in Rückbeugen und auch die Königstaube. Dabei sei zu erst gesagt, du musst diese Übungen nicht alle können, weder vor noch nach diesem Modul! Aber wir üben gemeinsam, wie man diese sicher anleitet, selber praktiziert und assistiert. 

                                                               Ort: The Mindful Spaces, Hafencity. Anmeldung und weitere Infos hier

Love your Back - Thai Yoga Massage in Kiel, 1. Mai 2021, 10:30-13:30 Uhr

Stressgeplagte Schultern, ein schmerzender Rücken – leider immer wieder Thema auch bei uns Yogis. Daher freuen wir uns besonders, dich an diesem Nachmittag mit auf eine Entspannungsreise durch deinen Körper zu leiten – und dabei ganz besonders Schultern, Nacken und dem Rücken jede Menge Liebe zu schenken. In diesem Workshop geben wir dir einen Einblick in die beeindruckende Welt der Thai Yoga Körperarbeit und zeigen dir verschiedene Griffe, mit denen du dir selbst und anderen ganz viel Wohlbefinden schenken und Verspannungen lösen kannst. 

Ort: Yoga Moment Kiel. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Yin Yoga Workshop in Kiel, 1. Mai 2021, 15-17:30 Uhr

An diesem Nachmittag tauchen wir in eine extra lange Yin Sequenz, die uns erlaubt unsere Muskeln sowie auch unser Nervensystem herunterzufahren. Dabei arbeiten wir mit ganz viel Unterstützung von Hilfsmitteln wie Blöcken, Kissen, Gurten, Decken, so dass du dich ganz entspannt in die einzelnen Übungen fallen lassen kannst. Ziel ist hier nicht höher, schneller, weiter sondern vielmehr "in der Ruhe liegt die Kraft".

Freu dich auf einen Nachmittag ganz für dich zum Auftanken, Entspannen und einfach nur Sein. 

Ort: Yoga Moment Kiel. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Einführung in die Energieheilung mit Jule und Julia Elena, 22.-23.8.2020
(verschoben auf 2021, Termin folgt. Bei Interesse schreibt mir gern)

Auch 2020 bieten Julia Elena und ich gemeinsam ein Wochenendseminar zur Einführung in die Energieheilung an! :-) Wir arbeiten beide schon lange auf diesem Gebiet, haben unterschiedliche Ausbildungen und Erfahrungen gesammelt und freuen uns, diese nun mit euch zu teilen.

"Ich sehe was, was du nicht siehst …" Wir sind mehr als das, was die meisten mit bloßem Auge erkennen können. Uns umgibt eine feinstoffliche Hülle, unsere Aura und in ihr finden sich weitere feinstoffliche Systeme wie unsere Haupt- und Neben-Chakren, Meridiane sowie unsere Energiehüllen (Koshas). Alles was wir jemals erlebt haben ist in diesen Systemen gespeichert. Bevor sich etwas negativ in unserem Körper ausdrückt, entsteht es in den meisten Fällen zu erst in unseren feineren Hüllen. Es wird dort bereits fühlbar und bahnt sich dann weiter in unsere feste Welt und wird dort als Schmerz, Blockade, Krankheit etc. auftauchen. 

In diesem Seminar geht es darum, die feinstofflichen Energien zu verstehen, wie sie wirken, wir uns vor fremden Energien schützen können und aber auch, wie wir Energie positiv für uns nutzen können. Mit praktischen Übungen wirst du lernen deine Intuition zu stärken, Energie zu fühlen und diese in deinem eigenen Feld zu verändern. 

Ort: YOGAmoves, Altona/Ottensen. Weitere Infos findest du hier, Anmeldung direkt hier

Thai Yoga Massage Ausbildung in Kiel, 17.-20. September 2021

Gemeinsam mit Gosia Finke gebe ich im Herbst erstmalig eine Thai Yoga Massage Ausbildung in Kiel. In diesem 35 Stunden lernst du, durch deine Hände andere Menschen, tief in ihrem Innern zu berühren. Du bekommst das Handwerkszeug, um eine professionelle Thai Yoga Bodywork Session zu geben oder Thai Yoga Techniken in anderem Kontext (z.B. einer Yoga-Einzelstunde) zu nutzen. 

Ort: Yoga Moment Kiel. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Yin Yoga Teacher Training (45 STD), 1.- 6. Oktober 2021

Bereits zum 4. Jahr in Folge gebe ich auch 2020 wieder das Yin Yoga Training in Hamburg! In diesem 45 Stunden Modul beschäftigen wir uns u.a. mit dem Stundenaufbau einer Yin Klasse, Faszination Faszie, feinstoffliche Anatomie (Meridiane, Chakren und wie wir sie im Yin ansprechen und auch als Stundenkonzept nutzen können) wie auch grobstoffliche Anatomie (individueller Knochenbau), Yin als Vorbereitung auf die Meditation, Alternativen, Hilfsmittel, Assists im Yin. Jeden Tag beenden wir mit einer Yin Stunde, so dass auch genügend praktisches Erleben dabei ist und der Abend sanft ausklingen kann. 

Ort: The Mindful Spaces. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Yin Yoga Teacher Training - Vertiefungsmodul Yin 2 (45 STD), 5.-10. November 2021

Seit 2019 gibt es endlich auch das Vertiefungsmodul! Hier tauchen wir noch tiefer ein in die feinstofflichen Ebenen, ins individuelle Sequenzieren und vieles mehr. Genauere Infos folgen demnächst!
Der Kurs richtet sich an alle, die entweder bei mir bereits Modul 1 absolviert haben oder bereits woanders ihre 1. Yin Yoga Ausbildung gemacht haben und jetzt tiefer eintauchen wollen.

Ort: The Mindful Spaces. Anmeldung und weitere Infos findest du hier.

Hands-On-Assists (20 STD) mit Nicole & Jule,  neuer Termin 2021 folgt

Ein gut ausgeführter Assist kann die eigene Praxis immens bereichern. Man erhält eine Ahnung in welche Richtung es geht, darf sich teils weiter öffnen, kann Gewicht abgeben und wird gestützt. Dabei ist vor allem wichtig, dass man genau weiß, was man tut, so dass sich der Teilnehmer auch vertrauensvoll in deine Hände geben mag. Für wen ist dieser Workshop geeignet: Für alle Yogalehrer und Yoga Praktizierende, die tiefer in die Lehren der Hands-On Assists eintauchen möchten. 

Ort: Yogamoves, Altona. Anmeldung und weitere Infos hier

108 Sonnengrüße & Yoga Nidra, 21. Juni 2021, 17 Uhr (auf SPENDENBASIS)

Bereits zum 8. Jahr in Folge, begrüßen wir auch 2020 das neue Jahr mit 108 Sonnengrüßen! Setze deine Intention für das, was kommt und tauche ein in die 108 Runden Sonnengrüße (klassischer Sonnengruß A).

Der Abend findet auf SPENDENBASIS statt, dass heißt jeder gibt so viel er kann und wie es einem Wert ist. Das bedeutet nicht, dass es UMSONST ist, sondern, dass ich es allen ermöglichen möchte. Wer mehr geben kann, hilft somit denjenigen aus, die es grad nicht so einfach aufbringen können. Empfohlene Spende 15 Euro.