Energetische Behandlung bei Rückenschmerzen

Rückenbeschwerden gehören mittlerweile für sehr viele Menschen schon zum Alltag dazu. Durch ständiges Sitzen im Büro, beim Autofahren, beim Essen, vor dem Fernseher etc. wird unsere Wirbelsäule immer weiter zusammen gedrückt und hält oftmals nicht genügend Ausgleich durch Sport und Bewegung, so dass Schmerzen auftreten.

 

Bei der energetischen Aufrichtung werden die einzelnen Wirbel ohne Druck zurück in ihre ursprüngliche Position geschoben, die angrenzenden Bänder und Sehnen gedehnt und in die Länge gezogen, so dass eingeklemmte Nerven sich wieder lösen können. Dabei können Fehlstellungen von Becken und Schultern ausgeglichen werden und sich wieder begradigen.

 

Nach der Energieübertragung findet im Körper oft ein intensiver Regenerations- und Selbstheilungsprozess statt. Da sich die Organe und auch die Muskulatur neu ordnen, kann es vorübergehend zu einem Gefühl von Muskelkater führen.   

 

In der Regel sind bei leichteren Fehlstellungen ein bis zwei Behandlungen ausreichend. Hierbei spielt allerdings auch die Ursache der Beschwerden eine große Rolle. So kann es hilfreich zusätzlich sein den Rücken durch bestimmte Yoga-Übungen zu trainieren oder durch eine passive Muskelentspannung bei der Thai Yoga Massage das Gewebe zu lockern. Übungen für zu Hause gebe ich dabei gerne mit an die Hand.

 

Dauer: ca. 50 Min.